freephone number 0800 / 68 222 22

100 % cancellation right

known from TV

time for delivery 1-3 days

Teufelskralle

article no: 2063

Teufelskralle has been added to the wish list.

Teufelskralle added to your cart.

preloader

32,95 (VAT inclusive)

120 Capsules

Base price: 31,68 € each 100 g

Just
preloader
32,95
instead of 36,25 €
VAT inclusive, plus delivery charges
120 Capsules

Base price: 31,68 € each 100 g

Translation will be available soon!

Teufelskralle - 120 Kapseln

Teuflisch gut für das Wohlgefühl Ihrer Gelenke


Wer kennt es nicht, dass sich bei uns im Alltag unsere Gelenke melden und unser Wohlgefühl sogleich entsprechend beeinträchtigen. Soweit es sich bei diesen unliebsamen Beeinträchtigungen nicht um krankheitsbedingte Symptome handelt, schenkt uns aber das Nahrungsangebot aus dem Garten von Mutter Natur spannende Helfer für den Alltag, die insbesondere das Wohlgefühl unserer Gelenke auf natürliche Weise unterstützen können.

Eine dieser spannenden Nahrungspflanzen aus dem Garten von Mutter Natur ist die afrikanische Teufelskralle. Ja, Sie aber richtig gehört, die Pflanze heißt „Teufelskralle“, ist aber entgegen ihrem Namen nicht teuflisch schlecht oder gar böse, sondern - nach unserer Meinung - eher teuflisch gut, wenn es um das Wohlgefühl Ihrer Gelenke geht.

Die ursprünglich aus Afrika stammende Teufelskralle ist eine mehrjährige und bis zu 1,5 Meter lange Bodenpflanze, die während der Regenzeit beblätterte und flach auf dem Boden liegende Triebe ausbildet. Sie hat große, in hellem rosa bis purpurrot gefärbte, auffallende Blüten. Aus den Blüten entwickeln sich nämlich die krallenähnlichen Früchte, die der Pflanze ihren eigentümlichen Namen gaben. Diese Früchte bleiben wegen ihrer „Krallen“ im Fell von Tieren hängen, die dadurch zur Verbreitung der Pflanze beitragen.

In Afrika war diese Pflanze bzw. deren Wurzel von der heimischen Bevölkerung traditionell nicht nur als Nahrungsmittel, sondern auch als Heilkraut bei Unwohlsein genutzt worden. Insbesondere bei Schmerzen, Fieber und Verdauungsprobleme wurde sie gerne verzehrt, meist in Form eines Teeaufgusses aus der getrockneten Wurzel dieser Pflanze.

In der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts sollen angeblich deutsche Soldaten, die in Afrika stationiert waren, auf diese alte und auffallend beliebte Pflanze aufmerksam geworden sein, weshalb sie sie mit nach Europa brachten.

Mit Beginn der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts begannen schließlich analytische Untersuchungen über diese spannende Pflanze. Man stellte dabei fest, dass in der Wurzel u.a. sogenannte Iridoide enthalten sind, die man auch als Bitterstoffe bezeichnet. Zu diesen Bitterstoffen der Pflanze gehört ferner eine spezielle Substanz, die man für derart wichtig und wirkungsvoll ansah, weshalb man sie nach dem botanischen Namen der Pflanze (Harpagophytum procumbens) als „Harpagosid“ bezeichnete. Ferner fand man weitere Phenylglykoside sowie auch Flavonoide und verschiedene Kohlenhydrate.

In Laborversuchen, erstmals im Jahr 1958 an der Universität Jena, stellten sodann die Forscher fest, dass Teufelskrallenwurzel entzündungshemmend und leicht schmerzstillend wirkt. Welche der Inhaltssubstanzen hierfür verantwortlich ist, konnte zwar noch nicht abschließend geklärt werden. Man vermutete aber, dass die vorstehend bereits erwähnte Substanz Harpagosid dabei eine zentrale Rolle spielt.

Seit Ende des letzten Jahrhunderts wurden entsprechend viele verschiedene Studien am Menschen durchgeführt, wobei hierzu hochkonzentrierte Dosierungen von 50 bis 200 mg Harpagosid verwendet wurden. Die Vielzahl dieser hierbei durchgeführten medizinischen Studien ist derart spannend und umfangreich, weshalb wir um Verständnis bitten, sie an dieser Stelle nicht im Einzelnen weiter aufzeigen können. Die 1978 gegründete Kommission E ist zumindest nach Prüfung der hierzu vorliegenden wissenschaftlichen Erkenntnisse und Erfahrungswerte zu dem Ergebnis gekommen, dass eine gesicherte Wirkung von hochdosierten Teufelskrallenwurzelextrakt bei degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparates, bei Schmerzen in der Lendenwirbelsäule sowie bei Appetitlosigkeit gegeben sei. Diese pharmakologischen Wirkungen treten aber erst ab einer täglichen Dosierung von mehr als 50 mg Harpagosid auf.

Als Nahrungsmittel wird Teufelskralle natürlich nicht in solch hohen Dosierungen wie bei Arzneimittel verzehrt und hat dementsprechend auch nicht diese entsprechend festgestellten arzneilichen Wirkungen. Gleichwohl unterstützt Teufelskralle als Lebensmittel auf wunderbare und natürliche Weise das Wohlgefühl Ihrer Gelenke

Wir sind deshalb von dieser spannenden Natursubstanz derart begeistert, weshalb wir uns – auch auf besondere Kundenwunsch - dazu entschlossen haben, ihr ein eigenes Produkt zu widmen.

Für unser Produkt „Teufelskralle“ haben wir aber nicht - wie vielfach anderweitig zu beobachten ist – lediglich nur Teufelskrallenpulver verwendet, sondern einen aus original afrikanischer Teufelskrallenwurzel im Verhältnis 5:1 gewonnenen Extrakt, der pro Kapsel 15 mg natürliche Harpagoside aufweist. Unsere Rezeptur weist daher im Vergleich zu einer gleichen Menge an normalen Pulver eine 5-fach stärkere Dosierung auf.

Ferner haben wir die Rezeptur mit Vitamin C veredelt. Vitamin C trägt nämlich zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- und Knochenfunktion bei.
Mit unserer Produktrezeptur wird daher auf diese Weise zur sanften und liebevollen Unterstützung des Wohlgefühls Ihrer Gelenke beigetragen. Probieren Sie es aus. Wir sind sicher, dass Sie begeistert sein werden.

Unser Tipp: Wir empfehlen Ihnen, unser Produkt „Teufelskralle“ mit unseren Produkten „Flexi Bel complete“ und/oder „Sacra Weihrauch Gold“ zu kombinieren. Wir sind der Meinung: Besser geht es wirklich nicht.

1 Kapsel enthält: Teufelskrallenextrakt – 600 mg, darin enthalten Harpagoside – 15 mg, Vitamin C – 80 mg = 100*.
* = % der Referenzmenge (NRV) nach Lebensmittelinformationsverordnung.

Verzehrempfehlung: Bitte verzehren Sie täglich 1 Kapsel mit ausreichend Wasser.

Diabetikerinformation: 1 Kapsel enthält 0,01 Broteinheiten (BE).

Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise verwendet werden.

 



matching products

Flexi-Bel complete

200 capsules

The power combination for healthy joints and tight tendons

28,96 *
32,00

Base price: 26,81 € each 100 g

28,96 *
32,00
you save money 3,04 € / 9,50 %
Flexi-Bel complete added to your cart.

High-L-Arginine

120 capsules

For strong blood vessels and a strong heart

26,98 *

Base price: 25,70 € each 100 g

26,98 *
High-L-Arginine added to your cart.
%
Sacra Incense Gold

Sacra Incense Gold

120 capsules

The crowning glory for your joints

17,86 *
28,75

Base price: 27,91 € each 100 g

17,86 *
28,75
you save money 10,89 € / 37,88 %
Sacra Incense Gold added to your cart.

what our custormer say

Ø
5 / 5 stars
2 Ratings
5 Stars:
(2)
4 Stars:
(0)
3 Stars:
(0)
2 Stars:
(0)
1 Stars:
(0)
Bewertungen ohne Sternvergabe (0)
Are you satisfied with our service?
Did you get your order on time?
Did you achieve your desired goals?
Would you buy the product again?


Share your experience with us and others users you made with the products of Natura Vitalis
from Iris on 30.01.2018
ein teufelszeug für mich im positiven sinne :-) meine Gelenke sind sehr dankbar für dieses Produkt
from Ingrid on 10.02.2018
Hatte einen Hxxxxxxxxx mir auf der Baustelle geholt
Zum Glück hatte ich mir dieses Produkt Teufelskralle gerade gekauft vor drei Tagen wie als wüßte ich das ich es brauchen würde...
ich habe jetzt 1,5 Tage morgens Mittags und Abends je zwei !! Kapseln
sprich 6 Kapseln mit jeweils sechs Kapseln Vitamin C aus dem Axxx genommen
weil ich das super tolle Vitamin C von Natura Vitalis noch nicht hatte
Jetzt bin ich völlig Sxxxxxxxxxx
Mit noch keinem Produkt was es auf dem Markt gibt bin ich so schnell wieder Sxxxxxxxxxx geworden wie mit diesem hier
Ich bleib dabei

safe and prompt dispatch

100 % cancellation right

freephone number

--